Zum Inhalt springen

Support für MUSIQ SOULCHILD in Köln

April 22, 2013

Am 22.05.2013 spiele ich in der Kölner Essigfabrik den Support für MUSIQ SOULCHILD.

musiqsoulchildflyer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tickets & Infos unter www.out4fame.de

Support für JOSÉ JAMES am 17.04.2013 im Stage Club

März 24, 2013

Am 17.04.2013 habe ich die Ehre den Support für MR.JOSÉ JAMES zu spielen.

Jose-James-Blackmagic

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hamburg Konzerte & NuSoulCity präsentieren:
JOSÉ JAMES (USA) + BAND
Tickets: www.hamburgkonzerte.de/jose-james/
Video “Trouble”: www.youtube.com/watch?v=5Gz2kqOupCI

► Wann: Mittwoch, 17.04.2013 / Einlass 20:00 Uhr
► Wo: Stage Club / Stresemannstraße 163, 22769 Hamburg
► Wieviel: VVK ab 20€ zzgl. Gebühren (Tickets: www.hamburgkonzerte.de/jose-james/)
► Live: José James + Band
► Support: The Thiams & DJ Belli Bel

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Am 17.04.2013 haben wir DIE Stimme des modernen Jazz auf unserer NuSoulCity-Bühne im Stage Club:
JOSÉ JAMES

JOSÈ JAMES ist einer der erfolgreichsten Künstler im modernen Jazz. Der aus Minneapolis stammende Amerikaner hat im Januar 2013 sein neues Album “No Beginning, No End” veröffentlicht und stoppt auf seiner Welt-Tournee auch bei uns in Hamburg.
Die erste Single “Trouble” stellte er im Amerikanischen Fernsehen bei US Late Night King David Letterman vor:
www.youtube.com/watch?v=LOUOqA-XrEQ
Durch diverse Einflüsse aus Hip Hop & Soul Musik kreirt José seinen ganz eigenen Sound, was sich auf mittlerweile 4 Studioalben wiederspiegelt, aus denen er die Besten Songs am 17.04. LIVE im Stage Club performen wird.

Support gibt es von THE THIAMS.
Die Hamburger “Sisters in Soul”, bekannt als Jan Delay’s Disko No.1 Background-Ladies oder Support Act bei Max Herre, Aloe Blacc und Raphael Saadiq, haben im Januar 2013 ihr Debut-Album “Ko OK” veröffentlicht, von dem sie euch eine Kostprobe geben werden. Einen ersten Eindruck könnt ihr euch hier machen:
www.youtube.com/watch?v=E8zrtMMMxdY

Für die passende Musik davor, dazwischen und danach sorgt Hamburg’s Soul DJ Nummer 1:
DJ BELLI BEL
Allen Stone, Dwele, Mayer Hawthorne, Miles Bonny oder Jesse Boykins III sind nur einige der Künstler, bei denen er dafür gesorgt hat, dass ihr euch von der ersten bis zur letzten Minute wohl fühlt und mit einem guten Gefühl von einem perfekten Konzertbesuch nach Hause geht!
Wer die passende Musik schon vor dem 17.04.2013 hören will, der kann sich sein Mixtape „For the Love of the Game“ anhören oder runterladen:
www.mixcloud.com/djbellibel/dj-belli-bel-for-the-love-of-the-game/

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

► Links:
www.hamburgkonzerte.de/
www.nusoulcity.de/
www.stageclub.de/
www.josejamesmusic.com/
www.thethiams.com/
www.djbellibel.de/

SHAD & RAASHAN AHMAD + DJ BELLI BEL

März 18, 2013

Hi Life Konzerte & NuSoulCity präsentieren:
SHAD (Canada) + BAND & RAASHAN AHMAD (USA) + BAND
Tickets: www.hlk.me/event/10042013-shad-band-raashan-ahmad-band
Video Shad “It ain’t Over”: www.youtube.com/watch?v=aDyFmrmc_Rc
Video Raashan Ahmad “Beautiful Ugly”: www.youtube.com/watch?v=2VQt2ZcSloQ

NuSoulCity_10_04_13_Flyer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

► Wann: Mittwoch, 10.04.2013 / Einlass 20:00 Uhr
► Wo: Klubsen / Wandalenweg 7, 20097 Hamburg
► Wieviel: VVK ab 13€ zzgl. Gebühren (Tickets: http://www.hlk.me/event/10042013-shad-band-raashan-ahmad-band)
► Live: Shad + Band & Raashan Ahmad + Band
► Support: DJ Belli Bel

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Am 10.04.2013 brauchen wir viel Platz & eine große Bühne. Deswegen sehen wir uns auch im Klubsen. Warum? Weil wir 2 großartige Künstler samt ihrer eigenen Band zu Besuch haben:
SHAD + BAND & RAASHAN AHMAD + BAND

SHAD ist einer der erfolgreichsten, kanadischen Rapper mit einer riesigen Portion Soul.
In den vergangenen 6 Jahren hat er 3 komplette Studioalben veröffentlicht. Mehr als genug, um euch mit seiner Band daraus das Beste live zu präsentieren.
Das Video zu seinem Song „Rose Garden“ hat die 1.000.000 Klick-Marke bei Youtube längst überschritten. Zu Recht:
www.youtube.com/watch?v=q-mAMH5S6VA

RAASHAN AHMAD ist einer DER amerikanischen Newcomer MC’s aus Californien und ein Mitglied der Hip Hop Formation „Crown City Rockers“. Neben Collabos mit Künstlern wie „Aloe Blacc“ werden ihn viele von euch sicherlich auch aus dem Sountrack zur weltweit erfolgreichen Serie „Breaking Bad“ kennen. Der Einfluss seiner Wahlheimat spiegelt sich deutlich in seiner Musik wieder und ihr könnt euch sicher sein, dass er neben einer ordentlichen Portion Soul auch ein wenig Sonne mit nach Hamburg bringt. Davon überzeugen könnt ihr euch z.B. in dem Video zu seinem Song „Sunshine“:
www.youtube.com/watch?v=WbkrbabcG_8

Für die passende Musik davor, dazwischen und danach sorgt Hamburg’s Soul DJ Nummer 1:
DJ BELLI BEL
Allen Stone, Dwele, Mayer Hawthorne, Miles Bonny oder Jesse Boykins III sind nur einige der Künstler, bei denen er dafür gesorgt hat, dass ihr euch von der ersten bis zur letzten Minute wohl fühlt und mit einem guten Gefühl von einem perfekten Konzertbesuch nach Hause geht!
Wer die passende Musik schon vor dem 10.04.2013 hören will, der kann sich sein Mixtape „For the Love of the Game“ anhören oder runterladen:
www.mixcloud.com/djbellibel/dj-belli-bel-for-the-love-of-the-game/

TICKETINFOS:
Der frühe Vogel fängt den Wurm!
Ab dem 15.03. gibt es Tickets für 13€ / 15€ OHNE VVK Gebühr bei Groove City!!! Seid schnell!

Die ersten 20 Tickets gibt’s auf www.hlk.me für 13 € zzgl. Geb.
Die nächsten 30 Tickets für 15€ zzgl. Geb.
Oder für 17,50€ zzgl Geb. bei allen bekannten VVK Stellen.

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

► Links:
www.hlk.me/
www.nusoulcity.de/
www.klubsen.de/
www.shadk.com/
www.raashan.net/
www.djbellibel.de/

Allen Stone Support – 25.02.2013 im Uebel&Gefährlich

Februar 14, 2013

ER IST WIEDER DA! Und ich bin dabei. :)
Nach seinem grandiosen Auftritt im vergangenen Jahr kommt Allen Stone zurück nach Hamburg – und dieses mal hat er sein Album im Gepäck!

Tickets: www.hlk.me/event/25022013-allen-stone
Video “Is this Love”: http://www.youtube.com/watch?v=HAjZbw4qPC8

allen_stone_facebook

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Angefangen hat ALLEN STONE mit 14 Jahren im Kirchenchor in der Kirche seines Vaters in Chewelah, Washington. Musikalisch beeinflusst von Soul-Größen wie Marvin Gaye oder Aretha Franklin und den konfessionellen Texten der Singer/Songwriter Generation der 60er und 70er hat sich ALLEN STONE in kürzester Zeit zum Senkrechtstarter des Genres entwickelt. Die New York Times vergleicht seine Musik wie folgt: “tunes you’d hear in the late 1960s and early ‘70s, when songwriters like Stevie Wonder, Marvin Gaye, Donny Hathaway and Bill Withers brought introspection and social commentary to soul music.” Forbes schreibt: “Stone is the real deal” und am 24. Juli wird ALLEN STONE seine aktuelle Single “Sleep” in der legendären Late Show with David Letterman performen. Das Live Video zum Song “Unaware” ist zum Selbstläufer im Netz geworden und hat innerhalb von sechs Wochen 1 Million Klicks erreicht. Warum wird ziemlich schnell deutlich, wenn man es gesehen und gehört hat.
Hier geht es zum Video:
http://www.youtube.com/watch?v=z4Hy6kp5kIs

Auf seinem selbstbetitelten und in Eigenregie veröffentlichten zweiten Album, hat ALLEN STONE noch einmal mehr an seinen eigenen Styles gefeilt und beeindruckt mit einer Mischung aus Classic Soul, eingängigen Pop Songs, R&B Beats und Folk Roots. Aus dem Stand heraus und ohne Plattenvertrag enterte ALLEN STONE die Top 5 der amerikanischen iTunes R&B/Soul Charts sowie die Top 10 der Billboard’s Heatseekers Charts. Mittlerweile hat ALLEN STONE bei ATO Records unterschrieben, die das großartige Album endlich einem größeren Publikum zugänglich machen werden.

Auf seinem neuen Album wirft Stone ein Licht in einige der etwas dunkleren Ecken seines eigenen Zeitalters. In “Contact High” singt er in beeindruckender Manier darüber, wie die heutigen Technologien Beziehungen beeinträchtigen. Und im sinnlich klingenden “Unaware” setzt er sich verschmitzt mit der gegenwärtigen Wirtschaftskrise auseinander. Das sind die Themen, die Allen Stone nachts wach und auf Trab halten, wie er in der Single “Sleep” singt: “Spend my night shootin’ at the stars / Trying to change the world with this guitar / I know it’s a long shot / But it’s working out so far…”
Hier geht es zum aktuellen Video zu “Sleep”:
http://www.youtube.com/watch?v=2G29lvYkSjY
Während ihn einerseits die Kraft der Musik, Veränderungen auszulösen, mit Ehrfurcht erfüllt, entzückt Stone andererseits aber auch ihre Fähigkeit, Leuten einfach nur zu guter Laune zu verhelfen – davon zeugen auf diesem Album Lieder wie “Celebrate Tonight” und “Say So”. Tanzen gehört bei seinen Shows zum guten Ton! Davon überzeugen könnt ihr euch am 25.02.2013 ab 20:00 Uhr im Uebel&Gefährlich.

Für einen musikalisch angemessenen Start in den Abend sorgt Hamburg’s Soul DJ Nummer 1 – DJ BELLI BEL, der sowohl schon beim letzten Allen Stone Konzert als auch bei Konzerten von anderen Soul-Größen wie D’Angelo, Mayer Hawthorne oder Dwele dafür gesorgt hat, dass das Publikum in die richtige Stimmung kommt.

► Wann: Montag, 25.02.2013 / Einlass 20:00 Uhr
► Wo: Uebel&Gefährlich / Feldstraße 66, 20359 Hamburg
► Wieviel: VVK 18€ zzgl. Gebühren (Tickets auf www.eventim.de, www.ticketmaster.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen)
► Live: Allen Stone
► Warm Up: DJ Belli Bel

THE VIBE – HAMBURG’S NEUE FREITAGSVERANSTALTUNG IM STAGE CLUB

Januar 20, 2013

HAMBURG HAT EINE NEUE FREITAGSVERANSTALTUNG!

431332_199479150197126_1005462652_n

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Ab Februar 2013 eröffnet der Stage Club seine Kamin-Lounge jeden Freitag als neues Wohnzimmer für alle Connaisseure der urbanen Musik – ganz nach dem Motto:
Positive Music for Positive People!
>>> www.thevibehamburg.de

Abseits des Mainstreams werden unsere 3 Resident DJ’s BELLI BEL (NuSoulCity), BEN KENOBI (Eimsbush) & JONNY.JOKA (Flavor Mix) abwechselnd mit verschiedenen Gästen an den Plattenspielern stehen und einen anspruchsvollen Mix aus R&B, Oldschool, Nu Soul, Hip Hop, Boogie, Funk & Soul präsentieren, den man sonst immer so vergeblich sucht und nur selten findet.

Fatman Scoop, Tyga, Lil’Jon, Pitbull & co suchst du bei uns vergeblich.
Boyz II Men, Lucy Pearl, Musiq Soulchild, Lauryn Hill & co stehen auf der Bühne!
Weisst du, was wir meinen? Nein? Dann lies mal weiter:

Alicia Keys, Aaliyah, Angie Stone, Anthony Hamilton, Aretha Franklin, A Tribe Called Quest, Alexander O’Neal, Beyonce, Bilal, Boyz II Men, Bobby Valentino, Blackstreet, Brandy, Chrisette Michele, Craig David, Common, Chaka Khan, Cherryl Lynn, D’Angelo, De La Soul, Destiny’s Child, Dwele, Donell Jones, Dru Hill, DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince, En Vogue, Erykah Badu, Estelle, Eric Roberson, Floetry, Frank Ocean, Gangstarr, Ginuwine, Gwen McCrae, Guy, Horace Brown, India Arie, Isley Brothers, J Dilla, Jay-Z, Jagged Edge, Jaheim, Janet Jackson, Jill Scott, John Legend, Joe, Kanye West, Keith Sweat, LL Cool J, Lauryn Hill, Lucy Pearl, Luther Vandross, Leela James, Mary J Blige, Marvin Gaye, Maxwell, Mayer Hawthorne, Melba Moore, Mos Def, Mariah Carey, Michael Jackson, Musiq Soulchild, Nas, Naughty by Nature, Next, Outkast, Pharrell Williams, Prince, Q-Tip, R.Kelly, Ryan Leslie, Raphael Saadiq, Raheem Devaughn, Rick James, Sade, Slum Village, Snoop Dogg, SOS Band, Stevie Wonder, SWV, TLC, The Notorious BIG, The Roots, The Fugees, Toni Braxton, Talib Kweli, The Emotions, The Whispers, Tony Toni Tone, Tyrese, Usher, Whitney Houston, Zhane…

So, jetzt solltest du dir in etwa vorstellen können, was dich erwartet.
Wenn du dich angesprochen fühlst freuen wir uns, dich ab dem 01.02.2013 immer Freitags bei uns im Stage Club begrüßen zu dürfen!

Der ganze Februar im Überblick:
01.02.: Belli Bel, Ben Kenobi, Jonny.Joka
08.02.: Ben Kenobi, Jonny.Joka
15.02.: Belli Bel, Ben Kenobi
22.02.: Belli Bel, Ben Kenobi

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

► FACTS:
Wann: ab 01.02.2013 JEDEN FREITAG / Einlass 23:00 Uhr
Wo: Stage Club / Stresemannstraße 163, 22769 Hamburg (S-Bahn Holstenstraße)
DJ’s: Belli Bel, Ben Kenobi, Jonny.Joka
Musik: R&B / Funk&Soul / Hip Hop / Boogie / Nu Soul
Wieviel: 6€

NUMBE:RA Release Party

November 19, 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wann: Freitag, 23.11.2012 / Einlass 22:00 Uhr
Wo: Prinzenbar / Kastanienallee 20, 20359 Hamburg
Live: NUMBE:RA / www.numbera.de
Guests: Nico Suave, Sebó
DJ’s: Soulparlor / Paul Pre / DJ Belli Bel

Musik: Neo Soul / Future Soul / Broken Beat / Hip Hop / Soulful House

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

NUMBE:RA VERÖFFENTLICHT IHRE DEBUT EP “SOMETHING IN BETWEEN” – UND DAS ZUSAMMEN MIT EUCH UND EINIGEN SPECIAL GUESTS AM 23.11.2012 IN DER PRINZENBAR!

► NUMBE:RA ist die Auseinandersetzung mit Sound und Groove, Ecken und Kanten, Tiefe und direkter Konfrontation: eine Sängerin, ein DJ, ein Produzent und ein Bassist.
Im Spannungsfeld zwischen abstraktem HipHop, warmen Neo Soul und Electronica suchen und finden sie ihren Platz zwischen Künstlern wie Frank Ocean, Flying Lotus, Little Dragon, Jamie Lidell oder Erykah Badu.
Die Musik des neuen Hamburger Acts entfaltet gleichwohl im Studio als auch Live ihre eigenwillige, energetische und manchmal sogar hypnotische Wirkung: von soulful deep über nerdy groovend bis kratzig bouncend.

Number what?
Number who?
NUMBE:RA!

► Zum Release dürft ihr euch auf Features von NICO SUAVE & SEBÓ freuen!

► DJ Line Up:

Soulparlor (Tokyo Dawn Rec., Mainz)
Playing: Broken Beat / Soulful House
www.soulparlor.com

Paul Pre (vast, Kiel)
Playing: Future Soul / Bass Music
www.paulpre.de

DJ Belli Bel (NuSoulCity, Hamburg)
Playing: Neo Soul / Hip Hop
www.djbellibel.de

MIC DONET SUPPORT

November 2, 2012

Am Sonntag, den 04.11.2012 spiele ich zusammen mit MIC DONET und vielen anderen Live-Künstlern im Stage Club auf der offiziellen Aftershowparty zu seinem ausverkauften “Plenty of Love” Tourkonzert, welches vorher im Grünspan stattfindet.

Einlass ist ab 22:00 Uhr und wird für 8€ gewährt.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.